Öffentliche Sicherheit Pratteln
 
 
Öffentliche Sicherheit Pratteln
1

Feuerwehr 112

Polizei 112

Sanität 144

Rega 1414

Tox 145

 

Es brennt, was tun?

Wenn's brennt - Tel. 112

Alarmieren - retten - löschen

  • Ausnahmslos immer zuerst die Feuerwehr alarmieren! Man könnte sich bei eigenen Lösch- oder Rettungsversuchen so verletzen, dass man nicht mehr in der Lage wäre, die Feuerwehr zu rufen.
  • Bei eigenen Löschversuchen kein Risiko eingehen.
  • Wenn möglich Maschinen und Geräte abschalten, insbesondere in Unternehmen.
  • Türen schliessen, jedoch nicht verschliessen.
  • Beim Verlassen der Wohnung resp. des Wohnhauses den Schlüssel mitnehmen.
  • Andere Personen im Gebäude verständigen, ohne Panik zu verbreiten.
  • Die Feuerwehr einweisen - sich bemerkbar machen.
  • Wenn die Feuerwehr eintrifft, sofort mit der Einsatzleitung Kontakt aufnehmen und diese informieren über: Personen im Gebäude, Tiere im Gebäude, laufende Maschinen/Geräte, besondere Gefahren (Gasflaschen, Chemikalien, Fahrzeuge mit Gastank etc.),
    besonders wertvolle/wichtige Objekte, Einrichtungen, Gebäudeteile
  • Während der Brandbekämpfung immer für die Einsatzleitung erreichbar bleiben.
  • Feuerwehr bitten, besonders wichtige Gegenstände zu bergen oder abzudecken.

Weiterführende Informationen:

www.ch.ch/de/brand/ 

Merkblätter des Brandschutzinspektorats Baselland

 
 

News

  • 06.10.2019, Einsatz 209, Brand Wohnung

    06.10.2019, Einsatz 209, Brand Wohnung

    Am Sonntag 07.10.2019 um 14.45 Uhr wurde von Nachbarn ein Brand in einer Dachgeschosswohnung im unteren Rütschetenweg entdeckt und die Feuerwehr aufgeboten.

  • 15.09.2019, Einsatz 196, Waldbrand

    15.09.2019, Einsatz 196, Waldbrand

    Am Sonntag 15.09.2019 um 12.30 wurde die Feuerwehr Pratteln zu einem Mottbrand im Wald im Gebiet „Madlenchöpfli“ aufgeboten.

Realisierung durch format webagentur.

2013. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die «Allgemeinen rechtlichen
Hinweise, Datenschutz
», bevor Sie diese Website weiter benützen.